Trophotraining

Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen


1. Anmeldung


Jeder Teilnehmende kann sich ausführlich im Vorfeld über die Inhalte und Rahmenbedingen der Kurse und Ausbildungen informieren. Im Internet (www.trophotraining.com) oder in den veröffentlichten Printmedien sind alle Informationen und individuelle Teilnahmevoraussetzungen erläutert. Bei Anmeldungen zu Seminaren oder Veranstaltungen innerhalb gesonderter Aktionen gelten mitunter veränderte AGBs. Bitte informieren Sie sich entsprechend auf unserer Webseite (www.trophotraining.de). Sollte es Abweichungen zwischen den unterschiedlichen Medien des TrophoTraining® Instituts geben, sind ausschließlich die AGB´s der Webseite des TrophoTraining® Instituts Deutschland maßgebend.

Bei allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung vor Kursbeginn erforderlich. Die Anmeldung kann schriftlich (per Post, E-Mail oder über unsere Webseite) erfolgen und wird als Angebot des Vertragspartners (Kunde) für einen Vertragsabschluss mit dem TrophoTraining® Institut zur Teilnahme an unseren Kursen, Aus- und Weiterbildungen verstanden. Das TrophoTraining® Institut behält sich unter Prüfung der aktuellen Rahmenbedingungen zur geplanten Seminardurchführung vor, dieses Angebot anzunehmen.

Mehrteilige Seminare können nur als Ganzes gebucht und besucht werden. Ist ein Seminar zum Zeitpunkt des Eingangs einer Anmeldung bereits ausgebucht, besteht kein Teilnahmeanspruch. Sie werden von uns unverzüglich telefonisch oder schriftlich kontaktiert.

Sind Vertragspartner und Teilnehmende nicht identisch, bezahlt z.B. der Arbeitgeber für die Teilnahme eines Mitarbeitenden, hat die Anmeldung über die Kontaktdaten des Vertragspartners mit einem Hinweis auf den Namen des Teilnehmenden zu erfolgen.

Kontaktdaten:
TrophoTraining® Institut, Schürerstraße 5b, 97080 Würzburg
Tel. +49 (0)931/99131417, E-Mail: info@trophotraining.de
Internet: www.trophotraining.com

2. Zahlungsbedingungen und Gebühren


Die Höhe der jeweiligen Kurs- oder Ausbildungsgebühr ist den aktuellen Medien des TrophoTraining® Instituts zu entnehmen. Sollte es Abweichungen zwischen der Online und Print-Version geben, ist ausschließlich die Webseite des TrophoTraining® Instituts maßgebend. Für eine Zuordnung der Geldeingänge sind bei sämtlichen Zahlungen stets Kunden- und Rechnungsnummer anzugeben. Ausschlaggebend für einen erfolgreich und rechtzeitig beglichenen Rechnungsbetrag ist grundsätzlich das Buchungsdatum unserer Bank.

Werden Seminare in mehreren Teilen geführt, so kann das Seminar nur als Ganzes gebucht werden. Die Möglichkeit zum Nachholen nicht besuchter Seminartage oder Seminarteile besteht nicht. Preisänderungen der Teilnahmegebühren sind ausdrücklich vorbehalten.

Der Vertragspartner ist verpflichtet, den gesamten, fälligen Rechnungsbetrag bis spätestens drei Wochen nach Rechnungslegung zu begleichen. Die Berechtigung zur Teilnahme erfolgt sobald der Rechnungsbetrag vollständig eingegangen ist. Bei Anmeldungen innerhalb der drei Wochen vor Seminarstart wird der Rechnungsbetrag sofort fällig.

Übernachtungs-, Fahrt- und Verpflegungskosten, sowie individuelle Zusatzleistungen sind direkt mit dem entsprechenden Hotel abzurechnen und nicht Bestandteil des Seminarpreises (Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet).

3. Stornierung


Bis vier Wochen vor Seminarbeginn ist eine Stornierung seitens der Teilnehmenden kostenfrei. Bei Abmeldungen nach diesem Zeitpunkt wird der gesamte Seminarpreis fällig. Selbstverständlich kann der angemeldete Teilnehmende vertreten werden, sofern die Vertretung die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.

Stornierungen und Umbuchungen sind ausschließlich in Textform per Fax, per Post oder per E-Mail möglich und nur dann gültig, wenn wir den Erhalt sowie die Akzeptanz schriftlich (per Fax, Post oder E-Mail) bestätigen.

Ohne fristgerechte Stornierung bleibt die Zahlungspflicht bestehen. Sollte ohne Berücksichtigung der Stornierungsbedingungen ein Seminartermin nicht wahrgenommen werden, besteht kein Anspruch auf einen kostenfreien Wiederholungstermin. Dem/Der Vertragspartner/in bleibt der Nachweis vorbehalten, dass das TrophoTraining® Institut ein geringerer Schaden entstanden ist. Das Recht des Vertragspartners auf außerordentliche Kündigung bleibt hiervon unberührt. Ein Rückzahlungsanspruch aus Stornierungen unterliegt der regelmäßigen Verjährungsfrist von drei Jahren. Diese beginnt grundsätzlich mit dem Schluss des Jahres, in dem der Vertrag (die Anmeldung) zwischen Kunde/in und dem TrophoTraining® Institut geschlossen wurde.

4. Änderungsvorbehalte


Das Recht zur Änderung oder Absage der ausgeschriebenen Termine, Veranstaltungsorte, des Programm-/Zeitablaufs und der Kursleitung bzw. Ausbildungsleitung bleibt vorbehalten und werden bis zu 3 Tage vor Seminarbeginn bekannt gegeben. Wir behalten uns ferner vor, den Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie den Einsatz der Trainer/innen und Dozenten/innen unter Einhaltung des ausgewiesenen Seminarcharakters und während der Veranstaltung im Sinne des Seminarerfolges anzupassen. Dabei gelten stets unsere hohen Maßstäbe und Qualitätskriterien anhand der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Organisatorische oder inhaltlichen Änderungen durch das TrophoTraining® Institut führen auf Seiten des Vertragspartners weder zu einem Rücktritt- noch einem Minderungsrecht.

Das TrophoTraining® Institut verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung der Seminare. Wir sind aus wichtigem Grund, wie bei Erkrankung des/der Trainers/in und Dozenten/innen, höherer Gewalt und zu geringer Teilnehmenden-Anzahl berechtigt, die Veranstaltungen gegen volle Erstattung bereits gezahlter Teilnahmegebühren auch kurzfristig (bis 3 Tage vor Seminarbeginn) abzusagen. Bitte beachten Sie dies bei der Buchung von Unterkünften sowie von Flug- oder Bahntickets. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch besteht nicht. Das TrophoTraining® Institut bietet im Falle eines Kursausfalls dem Teilnehmenden einen gleichwertigen Ersatz zu einem anderen Kurstermin an.

5. Haftung


Das TrophoTraining® Institut haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des TrophoTraining® Instituts. Für Unfälle, Diebstahl oder Beschädigungen gleich welcher Art, besteht keine Haftungspflicht seitens des TrophoTraining® Instituts. Für die Beaufsichtigung seines Privateigentums ist jeder Teilnehmende selbst verantwortlich. Die im Rahmen der Kurse, sowie Aus- und Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden von uns nach hohen Qualitätsstandards sowie bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Die Website des TrophoTraining® Instituts enthält Links zu Webseiten Dritter und Angebote aus unserem Trainernetzwerk. Das TrophoTraining® Institut stellt diese Links und Angebote als zusätzlichen Service bzw. aus Gefälligkeit zur Verfügung. Das TrophoTraining® Institut hat keine Einflussmöglichkeiten auf Inhalte der verlinkten Webseiten von Drittanbietern. Daher haftet das TrophoTraining® Institut nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort gemachten Angaben. Des Weiteren distanziert sich das TrophoTraining® Institut ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten. Für die Funktionsfähigkeit und/oder Richtigkeit der Seiten oder darauf angebotenen Daten, Dienst- oder Werkleistungen übernimmt das TrophoTraining® Institut keine Gewährleistung und haftet unter keinen Umständen für Schäden bzw. Folgeschäden oder irgendeiner Art von Verlusten, die mittelbar oder unmittelbar hervorgerufen werden durch den Betrieb, den Nicht-Betrieb, den Gebrauch oder die Verwendung in irgendeiner Form. Das TrophoTraining® Institut macht darauf aufmerksam, dass vertragliche Beziehungen zu Drittanbietern ausschließlich nach deren Geschäftsbedingungen zu Stande kommen.

Die Kurse und Veranstaltungen der Trainer/innen, die auf der Webseite im Rahmen der Trainer/innen-Suche angeboten werden, unterliegen der Verantwortung des jeweiligen Anbietenden. Das TrophoTraining® Institut hat keine Einflussmöglichkeiten auf die Kurse und Veranstaltungen von Drittanbietern. Daher haftet das TrophoTraining® Institut nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort gemachten Angaben. Für die Richtigkeit der angebotenen Daten, Dienst- oder Werkleistungen übernimmt das TrophoTraining® Institut keine Gewährleistung und haftet unter keinen Umständen für Schäden bzw. Folgeschäden oder irgendeiner Art von Verlusten, die mittelbar oder unmittelbar hervorgerufen werden durch den Betrieb, den Nicht-Betrieb, den Gebrauch oder die Verwendung in irgendeiner Form. Das TrophoTraining® Institut macht darauf aufmerksam, dass vertragliche Beziehungen zu Drittanbietern ausschließlich nach deren Geschäftsbedingungen zu Stande kommen.

6. Urheberrecht


Die Weitergabe bzw. Verbreitung von Lehr- und Arbeitsmaterial ist ohne schriftliche Genehmigung der Geschäftsleitung des TrophoTraining® Instituts nicht gestattet. Fotografieren, Filmen, Tonaufzeichnungen und jede andere Art analoger oder digitaler Aufzeichnung oder Speicherung in den Veranstaltungen sind nicht gestattet.

7. Datenschutz


Personenbezogene Daten werden nur mit Einwilligung des Vertragspartners zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Verträgen und der technischen Administration erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Vertragsabwicklung bzw. bei Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Das TrophoTraining® Institut erteilt dem Vertragspartner auf Verlangen jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten.

Werbewiderspruchsrecht
Das TrophoTraining® Institut erhebt persönlichen Daten zur Abwicklung der Anfrage bzw. des Vertrags. Außerdem wird der Vertragspartner über neue Produkte und Dienstleistungen informiert, sofern er diesem Vorgehen bei seiner Anmeldung zugestimmt hat. Wenn der Vertragspartner an diesen Informationen kein Interesse hat, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis, den wir sofort berücksichtigen werden.

Senden Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht an info@trophotraining.de oder an das TrophoTraining® Institut, Schürerstraße 5b, 97080 Würzburg.

8. Foto- und Videoaufnahmen


Bei einigen Veranstaltungen kann es zur Aufnahme der Teilnehmenden auf Fotos oder Videos kommen. Bitte beachten Sie, dass diese Aufnahmen zu Werbezwecken des TrophoTraining® Instituts verwendet werden können.

Sollten die Aufnahmen zu Werbezwecken verwendet werden, holen wir Ihr Einverständnis im Vorfeld der Veranstaltung gesondert ein.

9. Gerichtsstand / Salvatorische Klausel


Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Würzburg. Es gilt deutsches Recht. Sollten sich eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGBs als rechtsunwirksam erweisen, so wird die Gültigkeit der übrigen Inhalte davon nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch rechtsbeständige Regelungen, die dem angestrebten Zweck des Vertrages möglichst nahekommen, vertraglich ersetzt.

Stand: März 2018